Beratungssprechtag der Investitionsbank Sachsen-Anhalt

(Montag, den 08.04.2019 um 06:46)


Thema:
Förderanreize für Unternehmen in Sachsen-Anhalt!

Die regionale Wirtschaft lässt sich durch einen Investitionszuschuss stärken. Vor allem kleine und mittlere Unternehmen (KMU) erhalten durch das Programm „Gemeinschaftsaufgabe zur Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur“(GRW) gezielt Anreize. Attraktiv ist das Programm auch im gewerblichen Tourismus. Das stärkt die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen, schafft neue und sichert vorhandene Arbeitsplätze.
Gefördert werden können Investitionen in Sachanlagen und Lohnkosten (bis zu 15 % der festgesetzten Lohnkosten bei mindestens 36.000 € brutto/Jahr) bei einem Mindestinvestitionsvolumen von 30.000 €. Mit Hilfe des Zuschusses können die KMU in neue Wirtschaftstätigkeiten, in die Änderung ihres Produktionsprozesses oder in den Ausbau ihrer Produktionskapazitäten investieren.
Alle Fragen rund um die Förderung beantworten Ihnen die Experten der Investitionsbank kostenfrei am

2. Mai 2019
in den Geschäftsräumen der EWG Anhalt-Bitterfeld mbH in der Andresenstraße 1a in Wolfen (TGZ Bitterfeld-Wolfen).

Eine vorherige Anmeldung ist notwendig. Die Terminvergabe übernimmt die EWG Anhalt-Bitterfeld, Telefonnummer (03494) 638366 oder per Mail unter info@ewg-anhalt-bitterfeld.de.

 

 




Besucherzähler:
19227019 Besuche19227019 Besuche19227019 Besuche19227019 Besuche19227019 Besuche19227019 Besuche19227019 Besuche