Veranstaltungseinzelansicht

Veranstaltungsort:
Radegast

Tag des offenen Denkmals am 12. September 2010 in Radegast

Der Heimat- und Trachtenverein und die Falschmünzerei Radegast sowie die Heimatstube laden zum „Tag der offenen Tür“ recht herzlich ein.

Der Heimat- und Trachtenverein zeigt Geschichten der Vergangenheit u.a. aus der Polizeigeschichte von Radegast um 1900 sowie Einblicke in die 20-jährige Tätigkeit des Vereins.

Der Falschmünzer erwartet Sie im Gewölbe der Falschmünzerei. Hier können Sie den Ausführungen des Falschmünzers lauschen und die Münzprägung miterleben.

Interessante Einblicke bietet Ihnen die Heimatstube über das Alltagsleben unserer Großeltern.

Für das leibliche Wohl sorgt der Heimat- und Trachtenverein in seinen Räumen.

Parkmöglichkeiten finden Sie auf dem Kirchplatz und in der Friedhofstraße, wenige Meter zu den Vereinsräumen.

Die Heimatstube befindet sich in der W.-Rathenau-Straße 8,

GEÖFFNET    von      13.00   bis       17.00 UHR.

Bei Anfragen erreichen Sie uns unter der Telefon-Nr. 0170/8040190           Herr Teuchler.

Besucherzähler:
19534982 Besuche19534982 Besuche19534982 Besuche19534982 Besuche19534982 Besuche19534982 Besuche19534982 Besuche