21.08.2018 (6/18) - nicht amtliche Informationen

Abwasser und Erdverkabelung Strom Gröbziger Straße

Die Verlegung der Abwasserleitung in der Gröbziger Straße von der Einmündung Friedhofstraße bis zum Ortsausgang Cattau wurde letzte Woche fertig gestellt. In diesem Bereich wird noch das Elektrokabel im Fußwegbereich verlegt, nachfolgend werden die Hausanschlüsse der Häuser Nr. 29-32A gebaut.

Seit dem 27.8. wird die Gröbziger Straße von der Einmündung Piethener Straße Richtung Gröbzig gesperrt und dort die Abwasserleitung verlegt. Damit ist Werdershausen zumindest tagsüber nur über Cattau zu erreichen.

Zeitgleich beginnen die Vorbereitungen für die Neuverlegung der Druckleitung von Gröbzig nach Löbejün im Abschnitt Hundeplatz bis Schlettauer Straße. Damit kann die Straße zum Hundeplatz nur noch bis zum Hundeplatz genutzt werden. Der alte Bahndamm, der Weg zur Ochsenbrücke und der Feldweg nach Schlettau sind ab dem 27.8. gesperrt.

Voraussichtlich ab Anfang Oktober können die Grundstücke an die zentrale Abwasserentsorgung angeschlossen werden. Die genauen Termine werden jeder Familie mit einem gesonderten Schreiben durch den Abwasserverband  (WAZV) mitgeteilt.

Fußwegbau Gröbziger Str. 8-15

Bis zum heutigen Tag wurden 140 m Fußweg fertiggestellt. In den nächsten 8 Wochen bis zum voraussichtlichen Ende der Straßensperrung sind noch 45 m Borde zu setzen und es müssen noch 100 lfd. m gepflastert werden, da die Bauerlaubnis für den straßenbegleitenden Teil des Fußweges nur für die Dauer der Straßensperrung gilt.
Zusätzliche Helfer sind weiterhin jeden Sonnabend von 8 – 14 Uhr gern gesehen. Wer die Verpflegung vorbereiten möchte, kann sich bei Edelgard Grabe melden.

Parken Schlettauer Straße

Da die Baufahrzeuge für den Neubau der Druckleitung im alten Bahndamm über die Schlettauer Straße zur Baustelle fahren, ist eine Durchfahrtsbreite auf dem Asphalt von mindestens 3 m über den gesamten Straßenverlauf zu gewährleisten.  Damit ist ein Parken ab der Einfahrt Schönemann nach unten nicht mehr möglich, um die  Mindestdurchfahrtsbreite von 3 Metern für die LKW zu sichern.
Im oberen Bereich können die Fahrzeuge nur auf der östlichen Seite (Grabe bis Meisner) einseitig und am äußersten Fahrbahnrand abgestellt werden.
Als Ausweichparkplatz kann weiterhin der Sportplatz genutzt werden, so lange es nicht regnet.

Bäume und Hecken gießen

So lange es so trocken bleibt, werden die Besucher des Friedhofes weiterhin gebeten, die neu gepflanzten Bäume und die Thujahecke (dort auch die Altpflanzen) mit zu gießen.

Weitere Termine

5.9.18 15.00 Rentnernachmittag im Dorfhaus




Zahlen und Fakten

Ortsteile:
Werdershausen

Fläche:           455 ha
Einwohner:    229 EW


 

Ortsbürgermeister:
Herr Thorsten Breitschuh

Büro:
Werdershausen
Gröbziger Straße 15
06388 Südliches Anhalt  
   
Tel.: 034976/383936
   
Sprechstunden:
nach Vereinbarung

 

Besucherzähler:
18672001 Besuche18672001 Besuche18672001 Besuche18672001 Besuche18672001 Besuche18672001 Besuche18672001 Besuche