24.09.2018 (7/18) - nicht amtliche Informationen

Straßenbau Gröbziger Straße

Nach mehrmonatigen Verhandlungen mit dem Landesbetrieb Straßenbau (LSBB) wurde am 19.9. vereinbart, dass die Gröbziger Straße nach dem Abwasserbau eine komplette neue Dünnschichtoberfläche auf der ganzen Breite erhält (so wie in Gröbzig vom Ortseingang bis zur Kreuzung Köhlerweg).
Dazu wird die Straßenhälfte über der Abwasserleitung um etwa 20 cm ausgeschachtet und verdichtet. Ab 26.9. kommt eine Asphaltmaschine, die dort zwei Asphalt-unterschichten einbaut. Parallel dazu werden die Straßenquerungen vertieft und ebenfalls mit Asphalt verschlossen.
Nach Abschluss dieser Arbeiten wird voraussichtlich am 1. und 2.10. die restliche Asphaltdecke abgefräst und wahrscheinlich am 4. und 5.10. dann die gesamte Straße mit einer neuen Dünnschichtdecke versehen. Die Termine können sich noch verschieben.
Für die Bewohner hat das zur Folge, dass sich die Erreichbarkeit der Grundstücke in den nächsten beiden Wochen noch weiter verschlechtern wird. In der Gröbziger Straße kann nicht mehr geparkt werden! Wenn möglich sollten die Fahrzeuge vor den Ortseingängen abgestellt werden (Straßenrand von Cattau aus, Maisstoppel). Während der Dünnschichtasphaltierung wird die Gröbziger Straße voll gesperrt sein. Sollte sich der Sperrtermin ändern, erfolgt noch eine weitere Mitteilung des Baubetriebes.

Vor dem Gutsteich wird bis zum 28.9. das letzte Leitungsstück zum Anschluss des Hauptpumpwerkes verlegt. Diese Straße ist damit bis zur Wiederherstellung des Pflasterbelages kaum befahrbar.

In der Piethener Straße wird ebenfalls geschachtet: Dort wird das Ende der  2015 verlegten Leitung an den Hauptkanal in der Gröbziger Straße angeschlossen.

Nach der Fertigstellung der Gröbziger Straße wird der alte Bahndamm gesperrt. Dort muss eine Grabenquerung erneuert werden.

Stromanschlüsse

Die Firma Bohnefeld teilt mit, dass die alten Strommasten ab dem 1.12.18 gezogen werden sollen. Bis dahin müssen alle Haushalte, die auf Erdkabel umgestellt wurden, ihre Hausstromversorgung durch einen Elektriker auf die Erdkabelanschlüsse umklemmen lassen.
Im Zuge der Umrüstung ist in den nächsten Wochen mit weiteren kurzzeitigen Unterbrechungen des Stromnetzes zu rechnen.

Abwasseranschluss der Haushalte Gröbziger Straße

Wenn die Kamerabefahrung ohne Beanstandungen abgeschlossen sein wird, können alle Haushalte zwischen den Grundstücken 10 bis 32B in der Gröbziger Straße (schwarze Linie in der Karte), deren Einleitung in die Schlettauer Straße erfolgt, ihre Abwasserrohre an die zentrale Leitung anschließen.

Der Anschluss darf erst erfolgen, wenn das entsprechende Hinweisblatt des WAZV an die Haushalte ausgeteilt worden ist.
Für alle anderen Grundstücke ist ein Anschluss noch nicht möglich, da das Pumpwerk am Teich noch nicht in Betrieb ist.

Feier zum Abschluss der Bauarbeiten am 18.10.2018

Auch wenn bis zu diesem Termin noch nicht alle Arbeiten beendet sein werden, laden  Ortschaftsrat und Heimatverein für Donnerstag den 18.10.  ab 15.oo Uhr zu einer gemeinsamen Feier der Bürger und der beteiligten Bauunternehmen ein.
Treffpunkt: Parkplatz Dorfhaus.
Für die Verpflegung haben die Jäger zwei Wildschweine spendiert.

Fußwegbau Gröbziger Str. 8-15

Die Arbeiten an den Fußwegen finden weiterhin jeden Samstag von 8-14 Uhr statt.

Müllabfuhr

Da wegen des Straßenbaus die Müllfahrzeuge nicht in den Ort kommen, können die Tonnen/Säcke nur an den beiden Ortseingängen abgeholt werden. Bei dringendem Bedarf müssen die Behältnisse dorthin gebracht und am Straßenrand abgestellt werden. Dies betrifft voraussichtlich die folgenden Termine:
Biotonne: 28.9.
Blaue Tonne: 1.10.
Gelber Sack: 4.10.
Sollte die Straße eher fertig werden, findet die Abfuhr wieder wie üblich vor den Grundstücken statt.

Gutsteich

Die Angler haben mit Unterstützung weiterer Dorfbewohner und des Baubetriebes in drei Einsätzen (22.8, 29.8. und 19.9.) dafür gesorgt, dass der Zufluss von der Quelle in den Teich wieder durchgängig frei ist und es nicht zu einem Fischsterben kam. Der gemeinsam mit der Verwaltung in Weißandt vorbereitete Anschluss einer Notwasserleitung mit Benzinpumpe von der Fuhne in den Teich wurde am 29.8. durch die Untere Wasserbehörde des Landkreises verboten.

Weitere Termine

25.9.18 19.oo Uhr Ortschaftsratsitzung im Dorfhaus
10.10.18 15.00 Uhr Rentnernachmittag im Dorfhaus




Zahlen und Fakten

Ortsteile:
Werdershausen

Fläche:           455 ha
Einwohner:    229 EW


 

Ortsbürgermeister:
Herr Thorsten Breitschuh

Büro:
Werdershausen
Gröbziger Straße 15
06388 Südliches Anhalt  
   
Tel.: 034976/383936
   
Sprechstunden:
nach Vereinbarung

 

Besucherzähler:
18672045 Besuche18672045 Besuche18672045 Besuche18672045 Besuche18672045 Besuche18672045 Besuche18672045 Besuche