Mein Südliches Anhalt

Mein Südliches Anhalt

Riesdorf

Platzhalterbild Frau

Ortsbürgermeister

Anke Schadewald

0
Einwohner

Erstmals urkundlich erwähnt wurde der Ort im Jahr 1268 unter dem Namen Roidiersdorf. Das Ortsbild besitzt einen typisch dörflichen Charakter mit vielen alten Bauerngehöften, die in den letzten Jahren ein frisches Aussehen erhalten haben. Im Ortskern befinden sich der Dorfplatz, die Kirche, eine Gaststätte und ein großer Kinderspielplatz. In vier Vereinen und einer Freiwilligen Feuerwehr treffen die Einwohner aufeinander und erleben Zusammenhalt. Überregional bekannt sind das Feuerwehrmuseum, welches geschichtliche Zeugnisse sowie Geräte und Fahrzeuge sammelt und präsentiert, und der Rassegeflügelzuchtverein, der auch international züchterische Maßstäbe setzt. Durch die Nähe zur Natur und zum nahegelegenen Anschluss an die neue B6n ist Riesdorf für Leute die Entschleunigung suchen genauso attraktiv wie für Familien mit Kindern und für Personen, die schnell in umliegende Zentren gelangen möchten.

Riesdorf Kirche

Das könnte Sie auch interessieren

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner